leer
ZPMO
Edelmetalle & Münzen AG
zpmo_logo
leer
 
leer
 
leer
leer
point
leer
 
leer
 
 
                                                                                 
                                                         

                                                       
                                                                 


ZPMO – Marktbericht :


 
ZPMO - Marktbericht vom 18./19.11.2017  Zeit : 10:00 h

Unser Kommentar am 15.11.2017 :
Sollte es Gold gelingen am kommenden Freitag in einem Range von US$/oz 1285 - 1290 sich ins Wochenende zu verabschieden, haben wir sehr gute Chancen, dass wir nächste Woche die Marke von US$/oz 1300 sehen könnten.
Ein solcher Vorstoss würde auch Silber helfen und ein Level von US$/oz 17.25 - 17.50 ist nicht auszuschliessen.
unquote


Unser Kommentar am 18.11.2017
Das ist ja schon fast unheimlich !
Gold hat sich tatsächlich weit über unserer Prognose vom 15.11.  ins Wochenende verabschiedet.
Das gelbe Metall verliess den Markt am Freitag Abend bei US$/oz 1294.00 und Silber bei US$/oz 17.27

Und jetzt ?
Gelingt es Gold am Montag zuerst einmal das Preislevel von US$/oz 1294 zu halten ? Oder fällt es im Asien-Markt auf US$/oz 1285 zurück ?
Beides ist möglich - doch viel wichtiger ist es, wenn Gold in den ersten Tagen der neuen Woche die Marke von US$/oz 1300 überspringen könnte und sich auch in einem Range von US$/oz 1310 - 1318 zu halten.
Auch Silber sollte es schaffen sich deutlich über US$/oz 17.05 zu halten.

Es wäre vermessen, wenn wir bei Gold jetzt schon von US$/oz 1400 reden würden, nur weil der Goldpreis sich deutlich erholt hat.
Aber mit einem Goldpreis im Bereich von US$/oz 1350 - 1385 könnte man sich anfreunden.
Das liesse auch für das neue Jahr noch Luft nach oben.

BlackRock und UBS haben ihre Postionen bei Gold und Silber deutlich erhöht !

Und was machen Sie ?
Es wäre an der Zeit, etwas für Ihre langfristige Vorsorge zu tun !

Kaufe jeden Tag einen Silberbarren, auch wenn du nicht weisst warum !
Deine Zukunft weiss es ganz sicher !



         In unserem  ZPMO-Newletter kommentieren wir das Weltgeschen jenseits von Gold und Silber.